Netzwerk freier Theaterpädagog*innen


Aktuelle Termine

Fachlicher Austausch

Fachaustausch zum Thema PERFORMANCE (27.02.2020)

Vorstellungen und Ereignisse

Aha!!!-Theater: Die schwarzen Witwen (14./15.05.2020)

Workshops.

Werther (Nach Johann Wolfgang von Goethe) – Theaterworkshop für Lehrer*innen (Sa, 29.02. und So, 01.03.2020) 

Das kleine Licht bin ich – Workshops für Kitas (6. und 8.4.20)

Wir träumen vom Sommer – Generationenübergreifendes Lehrgangswochenende des LVAT RLP (Fr, 11.9.- So,13.9.2020)

Weitere Informationen zu Workshops finden Sie hier.


Fachlicher Austausch

Nächster Termin: 27.02.2020 / Uhrzeit: ca. 18 Uhr / Ort: Schauspiel Frankfurt (Kammerspiele)
Anreise mit der S-Bahn aus Mainz gegen 16 Uhr (S-Bahn-Talk); Treffpunkt: Mainz HBF (genaue Informationen bei Anmeldung)

Vom Stammtisch zum fachlichen Austausch: Wir möchten gerne unser Stammtischformat in ein Fachgesprächsformat umwandeln. Dazu haben wir schon einige Ideen und laden Euch daher zum gemeinsamen

Besuch des UNART-Finales
(Jugendwettbewerb für multimediale Performances)

inklusive S-BAHN-TALK
am 27.2.20
zum Schauspiel Frankfurt (Kammerspiele) ein.

Auf der gemeinsamen Zugfahrt nach Frankfurt wollen wir uns im S-BAHN-TALK über unseren Umgang und unsere Erfahrungen mit performativen Elementen in unserer theaterpädagogischen Arbeit austauschen. Im Foyer der Kammerspiele führt Annika Rink vom Schauspiel Frankfurt kurz in die Veranstaltung und das Thema Performance ein. Auf der Rückfahrt wird der S-BAHN-TALK dann fortgeführt und wir tauschen uns über unsere Eindrücke aus.

Eintrittskarte: 12€ (incl. dem rmv-Ticket)
Anmeldung: bei Susanne Schwarz unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bis 07.02.2020)


 Aha!!!-Theater Nierstein:
Die schwarzen Witwen

Donnerstag,14. und Freitag, 15. Mai 2020 / 20 Uhr / Altes E-Werk, Nierstein

In seiner neuen Produktion geht das Aha!!!-Theater aus Nierstein mit rabenschwarzem Humor auf Mörderinnen-Suche. Da gibt es die dreifache Witwe Mathilde, deren letzter Gatte vielleicht etwas zu viel Frostschutzmittel intus hatte. Witwe Zilinski wiederum stellt am Grab des Gatten entsetzt fest, dass ihr Mann wohl doch nicht ganz treu war. Elisabeth tanzt Cha-Cha-Cha mit dem Bestatter Franz Grube, obwohl ihr Ehemann krank zuhause weilt und Josefine erprobt sich im Halten von Grabreden... Neun nicht ganz unschuldige Witwen nehmen Sie an diesem Abend mit in ihre kleine Welt der großen Abgründe.

Regie: Heike Mayer-Netscher

Veranstalter: Seniorenbüro der Stadt Nierstein
Veranstaltungsort: Altes E-Werk, Pestalozziplatz 1, 55283 Nierstein
Eintritt: 9 €
Informationen: Kirsten Blüm (Seniorenbüro Nierstein) und Heike Mayer-Netscher
Telefon: 06133 - 960509 und 0176-48847147
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.aha-theater.de, www.e-werk-nierstein.de

                                                                                                 ******