Netzwerk freier Theaterpädagog*innen


Workshops

ICH, PINOCCHIO - EINE REISE INS HERZ DER MASCHINE (UA) -  Theaterworkshop für Lehrer_innen (Fr, 07.10. und Sa, 08.10. 2016)
Molière: Le Malade Imaginaire – Lehrerworkshop (Do, 3.11.2016)
Janne Teller: Krieg... – Lehrerworkshop (Do, 10.11.2016)


ICH, PINOCCHIO – EINE REISE INS HERZ DER MASCHINE (UA)

Ein Projekt von Jan-Christoph Gockel nach Carlo Collodi - Theaterworkshop für Lehrer_innen

Eine Regionale Fortbildungsveranstaltung des Pädagogischen Landesinstituts (PL), des Landesverbandes Theater in Schulen (LV.TS), der IGS Anna Seghers und des Staatstheaters Mainz.

Freitag, 07. Oktober 2016 / 11.00 – 18.00 Uhr / IGS Anna Seghers 
Freitag, 07. Oktober 2016 / 19.30 Uhr / Staatstheater Mainz 
Samstag, 08. Oktober 2016 / 11.00 – 15.00 Uhr / IGS Anna Seghers

Können Maschinen lernen und Emotionen haben? So wie Pinocchio, die Holzpuppe, die zu einem Jungen aus Fleisch und Blut wird und ihrem Schöpfer davonläuft – angetrieben von der Sehnsucht, ein echter Mensch zu sein. Jan-Christoph Gockel und Michael Pietsch begeben sich in die Werkstatt des Puppenbaus, um das Verhältnis von Mensch und Maschine/Puppe zu untersuchen. Mithilfe szenischer und handlungsorientierter Arbeitsweisen wollen wir dieses im Workshop ebenfalls ausloten und theaterästhetische Ausdrucksmöglichkeiten dafür suchen. Ein Besuch der Uraufführung von „Ich, Pinocchio“ sowie dessen Reflexion schließen sich an.

Leitung: Walburg Schwenke
Veranstaltungsorte: IGS Anna Seghers, Geschwister-Scholl-Straße 7, 55131 Mainz und Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz
Teilnahmegebühr: 55 € / 45 € für Mitglieder des LV.TS (inkl. Eintrittskarte für den Theaterbesuch)
Information / Anmeldung: Pädagogisches Landesinstitut, https://tis.bildung-rp.de Veranstaltungsnummer: 16KOV0602.
Weitere Informationen: Pädagogisches Landesinstitut (PL): Tel. 06232 / 659-232 oder -254
Walburg Schwenke: Tel: 06136/955898, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Landesverband Theater in Schulen Rheinland Pfalz (LV.TS): www.lv.ts-rlp.de


Molière: Le Malade Imaginaire

Multiplikatorenworkshop für Lehrer*innen

Donnerstag, 3. November 2016 / 14-17 Uhr /Theater Rüsselsheim – Foyer

In diesem Lehrer-Workshop gehen wir spielerisch auf Spurensuche in Molières Stück: Wir erforschen, was das Besondere und Neue an Molières Theater war und warum es immer noch Spaß macht, Monsieur Argans Treiben zuzuschauen. Die exzentrischen Figuren des Stücks werden zum Leben erweckt und in Dialog gebracht. Ziel des Workshops ist es, Ihnen Spielübungen, Materialen und Ideen zur Vorbereitung Ihrer Klassen auf den Aufführungsbesuch im Theater Rüsselsheim mitzugeben.

Leitung: Heike Mayer-Netscher
Veranstalter: Theater Rüsselsheim, Kulterregion FrankfurtRheinMain und das Starke Stücke Festival;
Veranstaltungsort: Stadttheater Rüsselsheim, Am Treff 1, 65428 Rüsselsheim
Teilnahmegebühr: 15.- €
Information / Anmeldung: Heike Mayer-Netscher oder Milena Franta
Anmeldeschluß: 26.10.2016
Telefon: 0176 - 488 47 147
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://kultur123ruesselsheim.de/kultur-theater/Le-Malade-Imaginaire-E7569.htm
Bildungsserver Hessen: https://akkreditierung.hessen.de/web/guest/catalog/detail?tspi=161311_


Janne Teller: KRIEG. Stell dir vor, er wäre hier.

Multiplikatorenworkshop für Lehrer*innen

Donnerstag, 10. November 2016, / 14-17 Uhr / Theater Rüsselsheim – Foyer

Die Spiele und Übungen dieses Lehrer-Workshops sollen Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihren SchülerInnen die brandaktuelle Thematik in dieser Aufführung (nach Janne Tellers Buch) näher zu bringen: das Flüchtling Sein. Gleichzeitig werden wir einige Elemente der Inszenierungstechnik untersuchen und selbst ausprobieren, zum Beispiel den wirkungsvollen Einsatz des eigentlich veralteten Mediums des Overheadprojektors.

Leitung: Heike Mayer-Netscher
Veranstalter:
Theater Rüsselsheim, Kulterregion FrankfurtRheinMain und das Starke Stücke Festival
Veranstaltungsort: Stadttheater Rüsselsheim, Am Treff 1, 65428 Rüsselsheim
Teilnahmegebühr: 15.- €
Information / Anmeldung: Heike Mayer-Netscher oder Milena Franta
Anmeldeschluß: 3.11.2016
Telefon: 0176 - 488 47 147
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://kultur123ruesselsheim.de/kultur-theater/KRIEG.-Stell-dir-vor-er-waere-hier-E7576.htm
Bildungsserver Hessen: https://akkreditierung.hessen.de/web/guest/catalog/detail?tspi=161312_