Netzwerk freier Theaterpädagog*innen


Workshops

KOMM, WIR ERZÄHLEN EINE GESCHICHTE - Theaterworkshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren (Di, 31.07.2018)

DIE NIBELUNGEN von Friedrich Hebbel  - Theaterworkshop für Lehrer*innen (Fr, 25.05. und Sa, 26.05.2018)

Hier bekommen Sie einen Einblick in vergangene Angebote


KOMM, WIR ERZÄHLEN EINE GESCHICHTE

Theaterworkshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Dienstag, 31. Juli 2018 / 10.00 - 14:00 Uhr/ Grundschule Bodenheim

In diesem Workshop werden wir in nur einem Tag gemeinsam eine Geschichte erfinden, sie zusammen erzählen und auch spielen. Wir lassen die Figuren lebendig werden und bringen ihre Geschichten auf die Bühne.
Im Laufe des Workshops schnupperst Du in die Grundlagen des Schauspielens rein. Du arbeitest mit der Stimme, dem Körper, dem eigenen Ausdruck und erlebst, wie es ist, auf der Bühne zu stehen.

Leitung: Verena Gerlach

Veranstalter: Kinder- und Jugendbüro der Verbandsgemeinde Bodenheim
Veranstaltungsort: Grundschule Bodenheim, Kirchbergstraße 12, 55294 Bodenheim
Teilnahmegebühr: 10 €
Information/ Anmeldung: www.vg-bodenheim.feripro.de

********

DIE NIBELUNGEN
Von Friedrich Hebbel

Theaterworkshop für Lehrer*innen

Eine Regionale Fortbildungsveranstaltung des Pädagogischen Landesinstituts (PL), des Landesverbandes Theater in Schulen (LV.TS) und des Staatstheaters Mainz

Freitag, 25. Mai 2018 / 11.00 - 18.00 Uhr / Staatstheater Mainz
Freitag, 25. Mai 2018 / 19.30 Uhr / Staatstheater Mainz
Samstag, 26. Mai 2018 / 11.00 - 15.00 Uhr / Staatstheater Mainz

Am Hofe in Worms wird eine Vereinbarung getroffen: Siegfried, durch ein Bad im Drachenblut nahezu unverletzlich, soll für König Gunther die unbezwingbare Königin Brunhild von Isenland erobern. Dafür verspricht er Siegfried seine schöne Schwester Kriemhild zur Frau. Ein geheimer Pakt unter Männern wird vollzogen und – gebrochen. Getrieben von Verrat, Rache, blinder Treue und Liebe, rasen die Nibelungen schließlich unaufhaltsam auf eine grausame Katastrophe zu.
Dem mittelhochdeutschen Epos folgend, zeigt Hebbel Menschen, deren ungebrochene Instinkte, Triebe und dunklen Lüste über Vernunft und Ethos die Oberhand gewinnen.
Im Workshop werden wir uns mit theatralen Mitteln mit dem Stoff und seiner Bearbeitung auseinandersetzen.

Leitung: Walburg Schwenke

Der Workshop ist vom PL als Fortbildung anerkannt und wird zertifiziert.
PL-Nr.: 18KOVDS001
Veranstaltungsort: Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz
Teilnahmegebühr: 55 € / 45 € für Mitglieder des LV.TS (inkl. Eintrittskarte für den Theaterbesuch)
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Anmeldeformular)
Die Anmeldung wird weitergeleitet an das PL, das alle weiteren Unterlagen (Einladung, Zulassung, Teilnahmebescheinigung) erteilt.

Weitere Informationen:
- Pädagogisches Landesinstitut (PL): Tel. 06232 / 659-232 oder -161
- Walburg Schwenke: Tel: 06136/955898, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Homepage Landesverband Theater in Schulen Rheinland Pfalz (LV.TS): www.lv.ts-rlp.de