Netzwerk freier Theaterpädagog*innen


Workshops

GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD (Ödön von Horvàth) – Theaterworkshop für Lehrer*innen (Sa, 23. 11. und So, 24. 11. 2019)

DAS KLEINE LICHT BIN ICH – Workshops für Kitas (6. und 8.4.2020)

Hier bekommen Sie einen Einblick in vergangene Angebote


GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD
Von Ödön von Horvàth

Theaterworkshop für Lehrer*innen

Eine Regionale Fortbildungsveranstaltung des Pädagogischen Landesinstituts (PL), des Landesverbandes Theater in Schulen (LV.TS) und des Staatstheaters Mainz

Samstag, 23. November 2019 / 11.00 - 18.00 Uhr / Staatstheater Mainz
Samstag, 23. November 2019 / 19.30 Uhr / Staatstheater Mainz
Sonntag, 24. November 2019 / 11.00 - 15.00 Uhr / Staatstheater Mainz

Die junge Marianne, von ihrem despotischen Vater dem brutalen Fleischhauer Oskar zur Frau versprochen, entdeckt am Verlobungstag ihre Liebe – zu dem Hallodri Alfred. Es kommt zum Eklat, doch Marianne steht zu ihrer Entscheidung und verschwindet mit dem Geliebten. Anstatt aber Erlösung aus der patriarchalischen Hölle zu finden, landet Marianne – von Alfred sitzen gelassen und in größter Not – am Ende genau wieder dort. „Du wirst meiner Liebe nicht entgehen“ – die Prophezeiung des Fleischhauers wird zur brutalen Wahrheit, die Hoffnung Mariannes auf ein selbstbestimmtes Leben geopfert auf dem Altar einer Männerwelt, in der der Mensch auf Verwertbarkeit reduziert ist.
Der verstörenden Demaskierung dieser Welt in Horvàths „Volksstück“ wollen wir uns im Workshop insbesondere über die – scheinbar banale – Sprache nähern.

Leitung: Walburg Schwenke

Der Workshop ist vom PL als Fortbildung anerkannt und wird zertifiziert.
PL-Nr.: 19KOVDS006

Veranstaltungsort: Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz
Teilnahmegebühr: 60 € / 50 € für Mitglieder des LV.TS (inkl. Eintrittskarte für den Theaterbesuch)
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Anmeldeformular)
Die Anmeldung wird weitergeleitet an das PL, das alle weiteren Unterlagen (Einladung, Zulassung, Teilnahmebescheinigung) erteilt.
Weitere Informationen:
- Pädagogisches Landesinstitut (PL): Tel. 06232 / 659-232 oder -161
- Walburg Schwenke: Tel: 06136/955898, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Homepage Landesverband Theater in Schulen Rheinland Pfalz (LV.TS): www.lv.ts-rlp.de 

                                                                *****

Das kleine Licht bin ich
Vorbereitungsworkshop auf einen Besuch im Theater Rüsselsheim für Kindertagesstätten

6. und 8. April 2019 (Termin nach Vereinbarung) / in Ihrer Kita

In der Inszenierung des Lichtspiel-Tanztheaters „Das kleine Licht bin ich“ (des Internationalen Theaterzentrums T-Werk in Potsdam) treffen die so unterschiedlichen Wesen Licht und Schatten aufeinander und erschaffen wunderschöne Bilder und damit eine ganz eigene Welt. Um den (ersten) Theaterbesuch am Theater Rüsselsheim für Kinder und Erzieher*innen erfolgreich zu machen, kommen wir in Ihre Einrichtung und führen die Kinder in einem einstündigen Workshop spielerisch in die Geheimnisse des Theaters und die Motive der Inszenierung ein.

Leitung: Heike Mayer-Netscher

Veranstalter: Theater Rüsselsheim, Starke Stücke / Kulturregion FrankfurtRheinMain
Veranstaltungsort: in Ihrer Kita in/um Rüsselsheim
Workshop-Gebühr: 20.- €
Information / Anmeldung: Heike Mayer-Netscher
Telefon: 0176 - 488 47 147
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://kultur123ruesselsheim.de/kultur-theater

Hinweis: Der Workshop ist an einen Aufführungsbesuch Ihrer Klasse am Stadttheater Rüsselsheim gebunden. Aufführungstermine: 20. 04. 2019, 9 Uhr und 11 Uhr.