Netzwerk freier Theaterpädagog*innen


 

Steinsuppe

Mobile Theateraktion nach dem Bilderbuch von Anais Vaugelade für Kinder und Familien


Wolf: Ich verrate dir das Rezept: In einen Kessel gibt man einen großen Stein, tut Wasser hinein und wartet bis es kocht.
Henne: Ist das alles?
Wolf: Ja, das ist alles...

 


Die Geschichte
Es ist Nacht. Es herrscht Winter. Ein alter Wolf möchte sich im Haus der Henne eine Steinsuppe kochen. Also klopft er an. Ängstlich und neugierig zugleich, lässt die Henne den Wolf ins Haus. Die Zutatenliste für die Suppe ist nicht lang: Wasser und ein Stein genügen – was die Henne aber doch wundert, denn sie fügt ihrer Suppe immer noch Sellerie hinzu! Die anderen Tiere des Dorfes machen sich Sorgen – was hat der Wolf im Haus der Henne zu suchen? Vorsichtshalber schauen sie nach und bringen ebenfalls ein paar Zutaten für die Suppe mit. Eine gemütliche Atmosphäre der Gemeinschaftlichkeit entsteht – bis der Wolf ein Messer zückt...

Eine spannende Geschichte zum Nachdenken über Neugier und Vorsicht, Mut und Leichtsinn, Gemeinschaftsgefühl und Einsamkeit und darüber, wie eine simpler Plan sich verändern kann, wenn wir uns aufeinander einlassen.

Theateraktion
Frei nach dem Bilderbuch erzählen die zwei Darstellerinnen die Geschichte: Sie lesen vor, verwandeln sich in die beiden Hauptfiguren und erwecken die weiteren Tiere mithilfe von alltäglichen Objekten aus dem Haus der Henne zum Leben. Nach und nach geben sie diese Aufgabe an ihr junges Publikum ab: Sie leiten die Kinder an, selbst Ideen zur Gestaltung des Bühnenraumes und der Tiere zu entwickeln und diese umzusetzen. Die Kinder können sich so aktiv ins Geschehen einbringen und erleben das Theaterereignis mit allen Sinnen.

Organisatorisches
Die Theateraktion ist mobil und kann in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Bürgerhäusern, Kirchengemeinden und an vielen anderen Orten durchgeführt werden.

Spielfläche ebenerdig: (B x T x H): 4 x 6 x 3,20 Meter,
plus Zuschauerplätze an drei Seiten
Aufbauzeit (ohne Kinder): ca. 45 Minuten
Spieldauer: ca. 50 Minuten
Alter: 5 bis 9 Jahre
Kosten: Auf Anfrage


Information und Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konzept und Spiel: Nadja Blickle, Verena Gerlach, Karl Kiesel, Heike Mayer-Netscher
Figurenarbeit: Birte Hebold
Fotos: Angelina Dalinger
Buchvorlage: Anais Vaugelade: Steinsuppe, © 2000 Moritzverlag, Frankfurt a.M.
Aufführungsrechte: SACD, Paris